Caseificio Valcolatte, eine alte Familientradition

Die Pizza und all die anderen Köstlichkeiten aus dem Ofen werden hergestellt aus frischen und naturreinen Zutaten. Nur so hat man die Möglichkeit, diese Zutaten auf eine einzigartige Weise zu kosten und in den wahren Genuss davon zu kommen.

Caseificio Valcolatte Die Pizza-Schule mit Sitz in Deutschland ist bekannt für ihre qualitativ hochwertigen und köstlichen Speisen aus dem Ofen. Dies ist vor allem den frischen Qualitätszutaten zu verdanken, die die Pizza-Schule verwendet.

Ein besonderes Merkmal, das Qualitätspizzerien von anderen Betrieben unterscheidet, ist der Mozzarella-Käse der für Pizzen, Panzerotti und anderen Speisen verwendet wird. Sein Ursprung liegt im Caseificio Valcolatte, einer Molkerei in Italien.

Der Geschmack der Produkte dieser Molkerei ist außergewöhnlich fein, wodurch die Produkte der Pizzeria schmecken wie in Italien, obwohl sie in Deutschland liegt.

 

Caseificio Valcolatte

Den Caseificio Valcolatte gibt es schon länger als 100 Jahre und seine Produktion von Milch und Mozzarella gehören seit dem zu den besten in Italien. Durch die Hochwertigkeit der von dieser Firma hergestellten Milchprodukte, lassen sich alle Spezialitäten so zubereiten, dass das Ergebnis immer lecker ist.

Caseificio Valcolatte RICOTTA 250Was die Produkte von Valcolatte außerdem ausmacht, sind die Werte und Prinzipien, mit denen das Unternehmen im Laufe der Zeit gereift ist und sich entwickelt hat.

Täglich werden mehr als 400.000 Liter italienische Milch produziert, die in allen italienischen Haushalten zu finden sind.

Aber auch Geschäftsaktivitäten im Ausland sind Teil von Valcolatte, wie beispielsweise Pizza-Schule.de, die in Deutschland Seminare und Veranstaltungen durchführt, um das Bewusstsein für die Verwendung und die Qualität von Lebensmitteln zu schärfen, mit dem Fokus auf die italienische Küche.

 

Die Geschichte des Caseificio Valcolatte

Am 11. November 1914 ging die Molkerei Valcolatte durch die Produktion italienischer Milch in Stagno Lombardo die ersten Schritte in Richtung Erfolg. Die Geschichte dieser berühmten Tätigkeit begann, als Enzo Panizzi die Molkerei im Auftrag des Ersten Weltkriegs verließ und beschloss, die Leitung an seine Frau Cesira zu übergeben. Großmutter Cesira, die heute das Unternehmen leitet, setzte die Mission ihres Mannes fort und führte das Projekt allein weiter.

Sie begann mit der Arbeit, und richtete die Molkerei ein — und ihre Aufopferung lohnte sich. Dank ihres Einsatzes gelang es ihr, ein leistungsstarkes und voll funktionsfähiges Unternehmen aufzubauen.

Als Enzo Panizzi aus dem Krieg zurückkehrte, fand er das Projekt nicht dort vor, wo er es hinterlassen hatte, sondern an einem anderen Ort. Was er nun in Monticelli d’Ongina vorfand, war sehr erfreulich, denn das Lager war mit allen notwendigen Materialien ausgestattet, um Milch hygienisch und effizient verarbeiten zu können.

Wieder vereint, bekamen die beiden Firmengründer und Käsepioniere sechs Kinder. Im Laufe der Zeit verlegte der zweite Sohn Ciro Panizzi die Tätigkeit in die ehemalige Firma De Rica.
Nach vielen Veränderungen und Umwälzungen ging das von Enzo Panizzi begonnene Unternehmen in die Hände von seinen Enkelkindern Liliana und Enzo, die die Käsefabrik Valcolatte auf den Markt brachten.

Durch die neue Leitung der neuen Eigentümer begann die Fabrik nun auch frische Käseprodukte zu produzieren. Heute ist der Caseificio Valcolatte in ganz Italien vertreten, sowohl im Süden, wo sie ihren Ursprung hat, als auch im Norden, wo sie sich über das gesamte italienische Gebiet ausgebreitet hat.

 

Caseificio Valcolatte Mozzarella Pizza

 

Pizza-Mozzarella von Valcolatte

Wie bereits erwähnt, stellt die Caseificio Valcolatte viele naturreine und hochwertige Produkte her, darunter zum Beispiel Mozzarella, Mascarpone, Ricotta, Taleggio oder Butter. Was den Pizza-Käse von diesem italienischen Unternehmen betrifft, lassen sich damit Pizzen, Panzerotti und zahlreiche andere Spezialitäten mit diesem Mozzarella optimal zubereiten.

Dank der Produkte dieser Molkerei, hergestellt aus 100% reiner italienischer Milch, lassen sich einzigartige Rezepte kreieren, die alle überraschen, die mit am Tisch sitzen.

 

Projekt 2018 — Caseificio Valcolatte

Caseificio Valcolatte startete im Jahr 2018 ein großes Projekt. Ziel des Unternehmens ist es, die Qualität der hergestellten Produkte im Rahmen des geplanten Vertriebs bekannt zu machen, auch wenn es sich bereits seit Jahren im Ho.Re.Ca Sektor positioniert hat.

Es ist eine Tätigkeit, die sich ständig weiterentwickelt, sowohl in Bezug auf die Produktion, als auch auf die Qualität und die Technologie. Mit diesem Projekt hat Valcolatte wieder einmal gezeigt, dass es mit der Schaffung einer neuen Marke, die exklusiv für das Einzelhandelsprojekt ist, weiter expandieren und wachsen will. Dazu gehörten beispielsweise auch die Vorbereitung innovativer Artikel und neu gestalteter Verpackungen durch Design- und Stilanpassungen.

Nach vielen Überlegungen und Analysen wurde das neue Caseificio Valcolatte geboren, das heute die Marke der Exzellenz ist. Diese repräsentiert alle Werte und die Geschichte einer Tätigkeit, die bereits im Jahr 1914 begann und die während ihrer gesamten Reise den Namen, das Ziel, die Tradition und die Handwerkskunst der Lebensmittelproduktion dieses bemerkenswerten italienischen Unternehmens weitergeführt hat.

 

 

JETZT PIZZA-SCHULE NEWSLETTER ABONNIEREN!

Invalid email address
Wir versprechen euch nicht mit Email zu überschütten. Ihr könnt euch jederzeit abmelden.

Keine Antworten zu "Caseificio Valcolatte, eine alte Familientradition"

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.