Pizza Nationalmannschaft Deutschland – Pizza-Schule

Die besten Pizzabäcker des Landes haben sich zusammengetan: Deutschlands erste offizielle Pizza Nationalmannschaft ist geboren.

Deutschlands Pizza-NationalmannschaftIm Juni 2018 hat die Pizza-Schule den Verein gegründet, um die Zusammenarbeit der Pizzabäcker in Deutschland zu fördern und die gegenseitige Unterstützung zu erleichtern. Die Pizzabäcker haben ihre Restaurants in den unterschiedlichsten Ecken Deutschlands, doch treffen sich regelmäßig zu Meisterschaften wieder, um Deutschlands Pizzahandwerk zu repräsentieren. Nächstes Jahr im März geht es zur alljährlichen Pizza-Weltmeisterschaft in Italien.

Was denn eine gute Pizza tatsächlich ausmacht, möchten die Pizza-Schule und der Verein in deutschlandweiten Seminaren, Pizza-Touren, Beratungen und Events bekannt machen. Mitte November zum Beispiel treten die zehn Vereinsmitglieder bei der European Pizza & Pasta Show in London auf. pizzapastashow.com

Die Idee dafür kommt von Umberto Napolitano, dem Geschäftsführer der Pizza-Schule, der die Veranstaltungen organisiert und betreut. Er ist nicht nur Weltmeister der Pizza-Akrobatik, sondern demnächst auch Herausgeber eines Buches mit zehn Pizza-Rezepten – eines, von jedem Mitglied der Nationalmannschaft.

Keine Antworten zu "Pizza Nationalmannschaft Deutschland - Pizza-Schule"

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.